aTitelbild.jpg
Gelände - Ansicht von oben 1.JPG
Haupthaus - Tagesraum 2.jpg
Haupthaus - Speisesaal 1.jpg
Haupthaus - Küche 2.jpg
Haupthaus - Küche 3.jpg
Haupthaus - Küche 6.jpg
Haus Fjellbu - Sofaecke Flur.jpg
Haus Fjellbu - Aktivitätsraum.jpg
Haus Fjellbu - Gruppenraum.jpg
Haus Fjellbu - Schlafzimmer-Bsp. 2.jpg
Gelände - Fußballfeld.JPG
Gelände - Beachvolleyballfeld.jpg
Fluss.jpg
Gelände - Ansicht von oben 3.JPG
See.jpg

Sollte das Video nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier.

Mit der kompetenten Unterstützung des Reise-Werk, ist Fjelltun das perfekte Gelände für große Gruppen, um abwechslungsreiche und ansprechende Freizeiten zu gestalten.

Markus Z.

Fjelltun ist eine große Freizeitanlage mit vielen Möglichkeiten für jede Wetterlage in der atemberaubenden Natur Norwegens.

Christian G.

Ein wunderbares Freizeitheim umgeben von einer wunderbaren Natur.

Bernd E.

Ein tolles Haus mit super Gelände, nur die Jungszimmer etwas eng. Die Küche ist auch für größere Gruppen ausgestattet und wir würden immer wieder hinfahren.

Anton K.

Norwegen

Gruppenhaus Fjelltun

Fjelltun heißt die sehr gepflegte Freizeitanlage bestehend aus mehreren Gebäuden und einem sehr großem Außengelände. Direkt am Haus eine schöne Badestelle am Fluss, ein See ist zu Fuß erreichbar. Beste Möglichkeiten zum Wandern und für viele Outdooraktivitäten.

Kurzüberblick
  • 122 Betten
  • viel Platz für große Gruppen
  • großes Außengelände mit Beachvolleyball- und Fußballplatz, Bademöglichkeit am Fluss
  • eigene Kanus am See
  • gute Wandermöglichkeiten

Brausende Wasserfälle und stille Seen, einsame Wanderwege und beeindruckende Fernsicht - das ist die Telemark.

Im südlichen Teil der Telemark liegt unser sehr gepflegtes Gruppenhaus Fjelltun, direkt an einem malerischen Fluss mit Badestelle. Ein schöner See zum Baden und Kanu fahren ist etwa 1,5 km entfernt. Zur Freizeitanlage gehören mehrere Gebäude, u.a. das Haupthaus mit Speisesaal und großem Tagesraum sowie ein neuer Schlaftrakt mit DU/WC-Zimmern und weiteren Gruppenräumen. Auf dem großzügigen Außengelände befinden sich unter anderem ein Fußball- und Beachvolleyballplatz.

Schlafzimmer
  • 5 x 2-Bettzimmer
  • 2 x 3-Bettzimmer (mit Stockbett)
  • 22 x 4-Bettzimmer
  • 3 x 6-Bettzimmer
Sanitär
  • neues Gebäude "Fjellbu": alle Zimmer mit DU/WC
  • alle anderen Gebäude: mehrere Sanitärräume mit DU/WC
Gruppenräume
  • großer Speisesaal
  • großer Tagesraum (mit Kamin)
  • kleiner Aufenthaltsraum (hinter dem Speisesaal)
  • zwei Räume für je ca. 25 Personen - einer als Aktivitätsraum und einer als Seminarraum: beide Räume sind durch eine schallisolierte Faltwand getrennt.
  • weitere Sitzecken mit Sofas in den Übernachtungsbereichen
Küche
  • E-Herd mit zwei großem und zwei kleinen Platten
  • Kippbratpfanne
  • Hockerkocher
  • Konvektomat
  • Backofen
  • Kühlraum
  • Gefrierraum
  • Industriespülmaschine
  • ausreichend Kochgeschirr (Töpfe, Pfannen, Schüsseln, Geschirr, Besteck, etc.)
Außengelände
  • großes Außengelände mit einigen Wiesenflächen
  • Bänke und Sitzgarnituren mit Tischen
  • Grill und kleine Feuerstelle
  • Fußballfeld
  • Beachvolleyballfeld
  • Bademöglichkeit direkt gegenüber im Fluss

 

Sonstiges
  • nächster Badesee ca. 1500m
  • dort stehen 6 Kanus kostenfrei zur Verfügung
  • weitere Kanus können gemietet werden
Stadt / Kultur

Kragerø: Kleinstadt an der Küste, Bummeln durch die Einkaufsstraßen, Bootsfahrt durch die Schären

Oslo: mit Stadtbummel, Museen, Hafen, Holmenkollen

Sport / Aktiv

Wanderungen in die norwegische Natur: direkt ab dem Haus viele interessante Möglichkeiten. Auf Wunsch auch geführte Touren mit dem Hausverwalter

Kanu fahren: auf dem 1,5km entfernten See liegen 7 Kanus bereits. Weitere können dazugemietet werden

Bø Sommerland: Norwegens größter Familien-Funpark mit vielen Wasseraktivitäten

Sonstiges

Fahrt ins Fjell: Bustour durch die Telemark mit Treuungen - Kviteseid- Brankeberg - Heddal Stabkirche

Oft gestellte Fragen

Gibt es Internet im Gruppenhaus?
Ja, WLAN ist im Haus "Fjellbu" der Freizeitanlage vorhanden.

Sind Gemeinschafts- oder Gruppenräume vorhanden?
Ja, im Haus steht ein großer Speisesaal sowie ein separater Gruppenraum zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere (Aktivitäts)Räume. Weitere Sitzecken gibt es in den Fluren der Übernachtungsbereiche.

Wo befindet sich der nächste Supermarkt?
In Treungen und Drangedal (jeweils ca. 20km entfernt) gibt es große Supermärkte.

Wo befindet sich die nächste Bademöglichkeit?
Direkt am Haus befindet sich ein Fluss mit Badestelle. Ein Badesee ist 1,5km entfernt.

Kann man in Fjelltun Kanu fahren?
Am 1,5km entfernten Badesee liegen sieben hauseigene Kanus für die Gruppen zur Nutzung bereit. Weitere Kanus können beim Hausverwalter dazugemietet werden.

Sind Kissen und Decke/Schlafsack mitzubringen?
Ja, bringen Sie Kopfkissen, Bettlaken und Schlafsack mit. Wie in fast allen skandinavischen Selbstversorgerhäusern gibt es in den Betten nur eine Matratze.

Wie können Tagesausflüge organisiert werden?
Der Hausverwalter ist studierter Outdoorguide und kann für Programme und Ausflüge in die norwegischen Natur gebucht werden.
Für Ausflüge in die weitere Umgebung erhalten von uns nach einer Buchung Kontaktdaten von Busunternehmen in der Region und Erfahrungswerte von Vorgruppen. Bei den Busunternehmen können Sie direkt anfragen und Ihren Ausflug planen.

Gibt es noch ausführlichere Informationen zum Haus?
Nach Buchung erhalten die Gruppenverantwortlichen eine ausführliche Hausbeschreibung (ca. 40 Seiten) mit Zimmerplänen, Möglichkeiten für Tagesausflügen, zur Programmgestaltung vor Ort sowie eine ausführliche Küchenbeschreibung kostenfrei in unserem Web-Planer.

Anreise

Wir bringen Sie ans Ziel! Nennen Sie uns Ihren Abfahrtsort – um den Rest kümmern wir uns.

Wir planen Ihre Reise umweltfreundlich von A wie Abfahrt bis Z wie Zielort. Ihre Gruppe reist klimaschonend im Buspendelverkehr, ist aber alleine im Bus. Damit steht neben dem Platz für das Reisegepäck auch noch Stauraum für Gruppengepäck zur Verfügung. Wir informieren Sie ausführlich, so dass alle Vorgaben eingehalten werden können. Ihr Bus wird an Ihrer genannten Wunschadresse i.d.R. tagsüber oder in den Abendstunden losfahren und die Fährüberfahrt von Dänemark nach Norwegen ist am nächsten Mittag. Ihre Chauffeurin oder Ihr Chauffeur – bei längeren Strecken zu zweit – bringen Sie im gut ausgestatteten Fernreisebus mit bequemen Sitzen, Klimaanlage, WC und Unterhaltungsprogramm sicher ans Ziel. Dort kommen Sie am nächsten Tag meistens in den späten Nachmittagsstunden an. Die Rückfahrt erfolgt meistens mit der Fähre am späten Nachmittag von Norwegen nach Dänemark und dann kommen Sie am nächsten Morgen zurück nach Hause. Ausnahmen je nach Abfahrtsort und Fährabfahrtszeiten sind möglich. Damit wir zu Ihrer Sicherheit alle Lenk- und Ruhezeiten gut einhalten können, planen wir z.T. einen Buswechsel ein, Sie bekommen auf der Fähre Gepäckcontainer. und ein norwegischer Bus bringt Sie die letzten Kilometer zum Haus Eine ungefähre Zeitplanung für Ihre Reise geben wir Ihnen im Januar des Reisejahres. Verbindliche Reisezeiten erhalten Sie ca. vier Wochen vor Anreise.

Wir kümmern uns selbstverständlich auch um die reibungslose Buchung und Abwicklung der Fährüberfahrten nach Norwegen. Gerne buchen wir auch die Fährüberfahrt für Ihr Begleitfahrzeug.