Gruppenhaus Syddjurs Strandhaus

Dänemark

Gruppenhaus Syddjurs Strandhaus

Syddjurs Strandhaus ist ein Top-Ziel für Gruppen ab 48 Personen direkt am feinen Sandstrand. Das Haus verfügt über ein großes flaches Wiesengrundstück für Sport, Spiel und zum Faulenzen und ist nur ein paar Schritte von Strand entfernt.

Kurzüberblick
  • 80 Betten
  • breiter Sandstrand mit Dünenlandschaft direkt vor dem Haus
  • mehrere Gruppenräume
  • windgeschützte Terrasse
  • großes Wiesengrundstück mit Lagerfeuerplatz
Ihr Ansprechpartner

Iris Fink
0 64 41 - 974 08 22
[email protected]

Die Nord-Ostküste Dänemarks hat einiges zu bieten: wundervolle Strände, imposante Wanderdünen und kilometerlange Radwege, lebendige Küstenstädtchen, die Hafenstadt Frederikshavn sowie die lebendigen Städte Alborg oder Arhus. Die Halbinsel Djursland hat viele weiße Sandstrände. Wassersport, Wandern oder auch Reitausflüge sind hier möglich, außerdem gibt es das Fårup Sommerland und weitere attraktive Ausflugsziele.

Das Syddjurs Strandhaus verspricht Sonne und Meer: Direkt an einem langen kinderfreundlichen Sandstrand liegt dies Top-Freizeitanlage, auf einem großen Grundstück mit viel Wiesenfläche und idealen Bedingungen für Jugend- und Familienfreizeiten. 

(Die Informationen und Fotos auf dieser Seite sind noch in Bearbeitung)

Schlafzimmer
  • 9 x 8-Bettzimmer mit Du/WC
  • 4 x 2-Bettzimmer mit gemeinsamer Du/WC
  • 1 x barrierefreies 2-Bettzimmer mit Du/WC
  • Wir empfehlen eine Belegung bis max. 60 Personen!
Sanitär
  • fast alle Zimmer mit eigener Du/WC
Gruppenräume
  • Speisesaal (80 Personen an Tischen)
  • Aufenthalts-/Kaminraum (xy Personen)
  • kleiner Essraum an der Küche (6 Personen)
Küche

mit Profiausstattung:

  • Kühlschränke
  • Gefriertruhe
  • E-Herd
  • Kipp-Bratpfanne
  • Gastro-Spülmaschine
  • ausreichend Kochgeschirr (Töpfe, Pfannen, Schüsseln, Geschirr, Besteck, etc.)

 

Außengelände
  • große Wiesenflächen direkt am Haus
  • Fußballplatz mit großen Toren (ohne Netze)
  • Volleyball am Strand oder in den Dünen
  • große Terrass mit Gartenmöbeln und Grillmöglichkeit
  • Schaukeln und Sandkasten
Sonstiges
Stadt / Kultur

Århus: mit Einkaufsstraßen, Freilichtmuseum "Den Gamle By", Museen, Freizeitpark "Tivoli Friheden" und 3D-Labyrinth

Grenaa: Hafenstadt mit Meererlebniszentrum "Kattekatcentret" und schönem Sandtrand

Fregatte Jylland: größtes Holzschiff der Welt in Ebeltoft

Legoland in Billund

Sport / Aktiv

Kanutour: auf verschiedenen Flüssen möglich

Outdoorübernachtung: auf einem der Shelterplatz die per Wanderung erreichbar sind

Sonstiges

Silkeborg: Bootsfahrt auf dem Binnensee, Himmelbjerget, Süßwasseraquarium

Oft gestellte Fragen

Wo befindet sich die nächste Bademöglichkeit?
Zum schönen Sandstrand an der Ostküste sind es ca. 50m. Hinter der großen Wiese beginnt sofort der Sandstrand.

Wo befindet sich der nächste Supermarkt?
In Knebel (4,5 km) finden Sie einen Supermarkt. Der nächste Aldi befindet sich in Ebeltoft (19 km).

Sind Kissen und Schlafsack mitzubringen?
Ja, bringen Sie Kissen und Schlafsack mit. Wie in fast allen skandinavischen Selbstversorgerhäusern gibt es in den Betten nur eine Matratze.

Gibt es Internet im Gruppenhaus?
Ja, WLAN ist im Gruppenhaus vorhanden.

Wie können Tagesausflüge organisiert werden?
Sie erhalten von uns nach einer Buchung Kontaktdaten von Busunternehmen in der Region und Erfahrungswerte von Vorgruppen. Bei den Busunternehmen können Sie direkt anfragen und Ihren Ausflug planen.

Anreise

Wir planen Ihre Reise mit einem klimatisierten Reisebus mit WC im Rahmen unseres sicheren, bequemen und umweltfreundlichen Buspendels. Ihre Gruppe reist alleine im Bus. Sie werden an Ihrer Wunschadresse i.d.R. zwischen 9 und 22 Uhr losfahren und sind am nächsten Tag zwischen 12 und 18 Uhr am Zielort. Die Rückfahrt erfolgt ebenfalls als Nachtfahrt. Ausnahmen je nach Abfahrtsort sind möglich. Eine ungefähre Zeitplanung für Ihre Reise geben wir Ihnen im Januar des Reisejahres. Verbindliche Reisezeiten erhalten Sie ca. vier Wochen vor Anreise. Auf Anfrage können wir bei viel Gruppengepäck auch einen Gepäckanhänger als buchbare Option anbieten.